top of page

Gilgeori Toast - Dieses köstliche Sandwich kommt direkt von Seouls Straßen auf deinen Teller

Das beliebte Streetfood aus Südkorea kombiniert herzhafte und süße Aromen zu einem schmackhaften Eier-Sandwich mit geschmolzenem Käse. Das simple Rezept findest du in diesem Blogartikel.


Street Food aus Asien muss nicht immer super exotisch sein. Dass es auch mit "europäisch" anmutenden Geschmäckern funktioniert, zeigt "Gilgeorie Toast". Auf den Straßen von Seoul ein absoluter Renner, ist das Eiersandwich in Europa weitgehend unbekannt. Das kann sich gerne ändern!


Übrigens: "Gilgeori" ist koreanisch für "Straße". "Straßen-Toast" deshalb, weil es auf den Straßen zubereitet und häufig direkt auf die Hand gegessen wird.



Wichtige Zutaten für Gilgeori Toast

Für das Sandwich aus Korea musst du nichtmal in den Asia Markt. Aromatisch wichtig ist die Kombination süßlicher und herzhafter Aromen. In Korea nutzt man deshalb asiatisches Milchbrot als Brot-Basis für das Rezept. Als Ersatz eignet sich jedoch auch Brioche oder zur Not Toastbrot (in diesem Fall etwas mehr Zucker im Rezept verwenden).


Einen schönen Chrunch erhält das Sandwich durch den mit Ei vermischten und nur kurz gegarte Weißkohl. Als Käse wird in Südkorea für gewöhnlich "American Cheese" verwendet. Eine gute Alternative aus dem deutschen Supermarkt ist Cheddar-Käse, der leicht schmilzt und angenehm aromatisch ist. Für eine eindrucksvolle Optik sollten die Brotscheiben etwa 2 Zentimeter breit geschnitten und das Eier-Weißkohl Patty in dieselbe Form gebracht werden.


Für das beliebte süß-herzhaft Spiel wird auf den Käse eine Prise weißer Zucker gegeben. Gesund ist das natürlich nicht - aber muss Fastfood wirklich gesund sein? Der Zucker soll die natürliche Süße des Gemüses hervorheben und macht wirklich einen großen Unterschied.

Zutaten für ein koreanisches Gilgeori Toast
  • 2 dicke Scheiben Milchbrot

  • 2 Scheiben amerikanischer Käse oder Cheddar

  • Prise Zucker

  • 3 Blätter Weißkraut in feinen Streifen

  • 3 Eier

  • Mayonnaise und Ketchup nach Geschmack

  • 1/2 weiße Zwiebel in dünnen Scheiben

  • 1 Frühlingszwiebel in feinen Ringen

  • 1 TL Salz

  • etwas Butter



Zubereitung von koreanischem Gilgeori Toast

1. Die Toastscheiben in Butter bei mittlerer Hitze goldbraun von allen Seiten anbraten.

2. Die Eier mit den Frühlingszwiebeln, Zwiebeln und dem Weißkraut vermengen und mit Salz würzen.

3. Diese Mischung in eine Pfanne geben und mit etwas Butter bei mittlerer Hitze anbraten.

4. Die Eier-Kraut Mischung immer wieder mit zwei Pfannenwendern zu einem Quadrat (in etwa in der Größe des Brotes) formen.

5. Nach ca. 4 Minuten vorsichtig wenden und Käse auf das Ei geben.

6. Deckel auf die Pfanne geben, damit der Käse schmilzt.

7. Das Ganze auf dem Toast anrichten, Zucker über den Käse geben und mit Mayo und Ketchup servieren.





Du hast Anmerkungen zum Rezept? Schreibe es gerne in die Kommentare.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page