top of page

Vegane Sichuan (Szechuan) Nudeln - "Ameisen klettern auf Baum"

Lass dich nicht vom Namen dieses Gerichts abschrecken. Bei den Ameisen handelt es sich um (veganes) Hackfleisch und bei der Rinde des Baums um Glasnudeln mit Blättern aus Frühlingszwiebeln. Gewürzt durch eine fermentierte chinesische Chilisoße, ergibt das ein herrlich einfaches Nudelgericht.

Vegane Sichuan Nudeln "Ants Climbing a Tree"
Vegane Sichuan Nudeln "Ants Climbing a Tree"

Die Chinesen sind berühmt für ihre Bildsprache. Kein Wunder also, dass sie für dieses beliebte Gericht aus der Provinz Sichuan (Szechuan) einen passenden Namen gefunden haben. Auch wenn der nicht wirklich appetitanregend daherkommt, so trifft er doch ganz gut das Aussehen dieser chinesischen Version von "Bolognese".


Die Küche der verschiedenen chinesischen Provinzen unterscheidet sich enorm voneinander. Das mag angesichts der Größe des Landes nicht verwundern. Wenngleich die Regierung versucht das Land zu vereinheitlichen, bleiben kulturelle Unterschiede beim Essen vorhanden.


In Deutschland ist vor allem die Kantonesische Küche bekannt. Man sagt ihr nach, dass hier so ziemlich alles auf den Teller kommt, was irgendwie essbar ist.


In den letzten Jahren hat sich jedoch auch bei "Deutschen" die Küche einer anderen Provinz ins Rampenlicht geschoben - die Sichuanküche. Sie ist geprägt durch die extensive Verwendung von Sichuan-Chilis und dem berühmten Sichuanpfeffer, der eine betäubende Wirkung auf der Zunge hinterlässt, ein Zitrusaroma besitzt und sich mit keinem anderen Gewürz dieser Welt vergleichen lässt.


Sichuanpfeffer und Sichuanchilis in Öl
Typisch für Sichuan - Sichuanpfeffer und Sichuanchilis in Öl

Wo bekomme ich die Zutaten her?

Das Originalrezept für dieses Gericht wird mit Schweinehackfleisch zubereitet. Stattdessen nutze ich für diese vegane Abwandlung eine möglichst wenig gewürzte Variante von veganem Hack, welches es mittlerweile von vielen Marken gibt.


Der Hauptdarsteller des Gerichts ist die Douban-Jiang Chilipaste, die du im gut sortierte Asia Markt findest. Sie wird aus frischen Chilischoten und fermentierter Sojabohnenpaste hergestellt, ist angenehm scharf und gleichzeitig sehr rund im Geschmack.


Solltet ihr diese spezielle Sichuan Soße nicht finden, könnt ihr auch eine andere Mischung aus Chili und Sojabohnenpaste nutzen.



Zutaten für 2 Portionen vegane Sichuan Nudeln

  • 180 g veganes Hackfleisch (z.B. Rügenwalder Mühle)

  • 150 g Glasnudeln

  • 1 daumengroßes Stück Ingwer (fein gehackt)

  • 300 ml Gemüsebrühe

  • 1 TL Zucker

  • 1 gehäufter EL Douban-Jiang Chilipaste

  • 1 TL dunkle Sojasauce

  • 1 EL helle Sojasauce

  • 2 Frühlingszwiebeln


"Ants Climbing a Tree"
"Ants Climbing a Tree"

Zubereitung - vegane Sichuan Nudeln "Ameisen klettern auf Baum"

  1. Die Glasnudeln für 10 Minuten in Wasser bei Raumtemperatur einweichen.

  2. Den fein gehackten Ingwer bei mittlerer Hitze in eine Pfanne oder einen Wok mit Öl geben.

  3. Die Douban-Jiang Chilipaste und das vegane Hackfleisch hinzufügen und 1 bis 2 Minuten lang anbraten, bis das Hack leicht gebräunt

  4. Gemüsebrühe, Zucker und beide Sojasaucen zugeben und umrühren.

  5. Glasnudeln und grob gehackte Frühlingszwiebel beifügen und alles gut umrühren, bis die Nudeln die Flüssigkeit aufgenommen haben.



Mehr leckere Rezepte aus Asien sowie interessante Hintergrundinformationen und Geschichten zu den Gerichten findest du in meinem Kochbuch Soulfood Worldwide.


Gefällt dir das Rezept? Hast du Anmerkungen zur Zubereitung oder das Gericht bereits nachgekocht? Schreib es in die Kommentare.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page